Wöchentlich neue Inspirationen, Ideen und Tipps 

ICH FRAGE DICH, WIE SPRICHST DU MIT DIR WAS SIND DEINE GLAUBENSSÄTZE? WIE SIEHT DEINE REALITÄT AUS?

Wir benennen alles, was wir wahrnehmen wir wählen Worte als Symbole und diese Symbole haben die Macht, in unserem Kopf einen Traum zu reproduzieren. Nur durch das Äussern der beiden Worte „Der Pate“ kann sich ein vollständiger Film in deinem Kopf abspielen. Das Wort als Symbol besitzt den Zauber und die Macht der Schöpfung. Das Wort schafft Bilder und Gefühle. Das Wort erzeugt Glaubenssätze, Überzeugungen die wir in unserem Kopf speichern. Die Struktur unsere Sprache bestimmt wie wir unsere gesamte virtuelle Realität wahrnehmen.

MEDITATION

Schliesse deine Augen, vertiefe dein Atem komm zu dir mit jeder nächsten ein und aus Atmung. Wähle ein Glaubenssatz, der dich unglücklich macht. Oder hörst du dich genau jetzt wie du dir sagst ich bin schlecht ich kann das nicht…. Nimm das und transformiere es ins positive in ein Satz wo dir ein Lächeln schenkt und dein Herz wärmt. Wiederhole es immer und immer wieder geh spazieren klopfe dir auf die Brust und sag es immer und immer wieder bis du es neu gelernt hast dich neu programmiert hast.

Viel Spass 😉

ZU DIESEM THEMA EMPFEHLE ICH DIR DAS BUCH

DIE INNERER WAHRHEIT VON DON MIGUEL RUIZ.